Mit- statt Gegeneinander

ESW Plus, 14.04.2023

Kommunikative Missverständnisse lassen sich lösen

Innerhalb Ihres Teams oder Kollegiums gibt es immer wieder Reibereien oder Spannungen? Diese können gelöst werden.

Kommunikationsberater Frank Wunner hat es sich zur Aufgabe gemacht, ein stärkeres Bewusstsein für die zwischenmenschliche Kommunikation zu schaffen und unterstützt Industrie- und Dienstleistungsunternehmen dabei, das tägliche Miteinander zu verbessern.

„Es gibt ein bekanntes Sprichwort, das besagt: Menschen, die miteinander schaffen, machen einander zu schaffen“, weiß Frank Wunner, nicht zuletzt aus seiner langjährigen Erfahrung im Außendienst. 

Frank Wunner erzählt in diesem Zusammenhang gerne die Geschichte mit dem Hammer, in der – frei nach Paul Watzlawick – ein Kommunikationskonflikt entsteht, weil jemand, der sich vom Nachbarn einen Hammer leihen möchte, durch eine subjektive Interpretation des Verhaltens seines Gegenübers falsche Schlüsse zieht.

Dies kann, insbesondere im kommunikativen Prozess zu einer Spirale des Sich-Nicht-Verstehens führen, deren konkreten Anlass sich beide Sprechpartner selbst nicht mehr erklären können. Die Folge ist oft die komplette Kontaktverweigerung, was im beruflichen Kontext Auswirkungen auf das ganze Team haben kann. Hier setzt Frank Wunner an und unterstützt im Rahmen seines Seminars dabei, kommunikative Blockaden zu lösen und neue Ansätze des Miteinanders zu entwickeln.  mas

Nehmen Sie Kontakt zu Frank Wunner auf und vereinbaren Sie einen persönlichen Termin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner